Hausordnung

MITEINANDER - FÜREINANDER

1. Wir wollen uns im Schulhaus 

wohl fühlen - wir helfen alle mit!



  • Wir halten es sauber und werfen alle Abfälle in die entsprechenden Behälter!
  • Wir trennen den Müll!
  • Wir tragen Hausschuhe!
  • Wenn wir während der Unterrichtszeit durchs Schulhaus gehen (in ein anderes Zimmer, zum Turnen oder nach Hause), sind wir leise!
  • Wir sprechen höflich miteinander!
  • Wir grüßen einander!
  • Wir halten dem Nächsten die Türe auf!

2. Das Schulhaus gehört allen - 

wir halten Ordnung!

  • Wir sorgen dafür, dass die Garderoben (und -bänke) während der Unterrichtszeit und bei Unterrichtsschluss aufgeräumt sind!
  • Wir halten unser Klassenzimmer in Ordnung!
  • Nach Unterrichtsschluss stellen wir die Stühle (jeden 2. Tag, wenn geputzt wird) hoch!
  • In den Toiletten achten wir besonders auf Sauberkeit!
  • Wir verlassen die Toilette so sauber, wie wir sie vorgefunden haben und wie wir sie von zu Hause kennen!
  • Wir halten Möbel und Wände sauber!
  • Wir behandeln alle unsere Schulsachen sorgfältig!
  • Wir schonen Pflanzen, Büsche und Zäune, Holzbänke und -balken auf dem Schulgrundstück!


3. In einer Schule sind viele Kinder - 
die Hausordnung regelt das Zusammenleben!

  • Wir kommen pünktlich zur Schule!
  • Wir warten im Schulhof bis zum Gongschlag! (Ausnahme kalte Wintertage)
  • Wir halten uns an die vereinbarten Regeln!
  • Wir versuchen Streit zu vermeiden!


Unsere Pausenordnung

4. Verhalten in der Pause

  • Bei schlechtem Wetter bleiben wir im Klassenzimmer
  • und denken uns ruhige Spiele aus!
  • Die Durchsage kommt immer kurz vor der Pause!
  • Bei gutem Wetter gehen wir in den Pausenhof, verlassen das Grundstück nicht und laufen auch nicht ins Schulhaus zurück.
  • Wir gehen möglichst vor oder nach der Pause auf die Toilette!
  • Die Pause endet auf dem Schulhof! Wir stellen uns am ausgemachten Treffpunkt ruhig an und warten, bis die Lehrkraft kommt.
  • Dann gehen wir geschlossen und ordentlich mit unserer Lehrkraft ins Schulhaus zurück!
  • Wir werfen kein Essen weg! Wenn das Pausenbrot nicht schmeckt, nehmen wir es wieder mit nach Hause!
  • Der Hofdienst reinigt zuverlässig nach der 2. Pause den Schulhof!


5. Wir nehmen Rücksicht!



  • Wir halten Ruhe- und Laufzone ein!
  • Zur größeren Sicherheit ist das Klettergerüst

       – in der 1. Pause nur für die 1. und 2. Klassen

       – in der 2. Pause nur für die  3. und 4. Klassen frei!

  • Wir gehen auf der Treppe immer rechts!
  • Wir helfen unseren Mitschülern, vor allem den kleineren!
  • Gefährliche Gegenstände lassen wir zu Hause!


6. Im Pausenhof gilt:





  • Wir laufen nicht zu wild, sondern immer nur so, dass wir noch ausweichen können! (Bitte nur in der Laufzone!)
  • Wir verhalten uns so, dass kein anderes Kind gefährdet oder gar verletzt wird!
  • Wir denken auch an die Wünsche der anderen Kinder!
  • Wir rennen nicht so heftig, dass wir Erholung von der Pause brauchen!
  • Wir schubsen nicht!
  • Wir drängeln nicht!
  • Wir raufen nicht!
  • Die Füße sind nur zum Laufen da!


7. Im Winter gilt:



  • Wir werfen keine Schneebälle!
  • Wir schlittern nicht auf Eisflächen!
  • Wir nehmen keine Mützen weg!